Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist mit Ausnahme der IP-Adresse in den Server-Log-Files ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Die Datenverarbeitung auf dieser Internetseite erfolgt durch den Betreiber:

Kulturwerkstatt. Verein zur Förderung der Kultur in Ebersbach an der Fils e.V.
1. Vorsitzender
Andreas Passauer
Hebelstraße 38
73061 Ebersbach

Telefon: (07163) 530122

E-Mail: kulturwerkstatt(a)ymail.com

3. Wie werden Daten auf dieser Internetseite erfasst?

Es können zwei Arten unterschieden werden:

  1. Sie teilen uns personenbezogene Daten mit, z.B. wenn Sie diese in ein Kontaktformular eingeben.
  2. Daten werden teilweise automatisch erfasst, sobald Sie unsere Internetseite betreten.

4. Welche personenbezogenen Daten werden auf dieser Internetseite erhoben, zu welchem Zweck, auf welcher Rechtsgrundlage und wie lange werden sie gespeichert?

Cookies

Wir verzichten auf den öffentlichen Seiten auf Cookies!

Cookies werden nur im Verwaltungsbereich dieser Internetseite eingesetzt, der für Besucher der Internetseite bis auf die Loginseite nicht zugänglich ist. Folgende Cookies werden hierbei angelegt:

  • wordpress_text_cookie (Speicherung bis Ende einer Sitzung)
  • wordpress_<id> (Speicherung bis Ende einer Sitzung)
  • wordpress_logged_in_<id> (Speicherung 15 Tage)
  • wp-settings-<id> (Speicherung 1 Jahr)
  • wp-settings-time-<id> (Speicherung 1 Jahr)

Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren.

Cookies, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung der Dienste.

Server-Log-Files

Der Provider dieser Internetseite erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit/Datum der Serveranfrage
  • aufgerufene URL

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

  1. die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
  2. die Inhalte unserer Internetseite zu optimieren,
  3. die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie
  4. um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Die Daten werden 30 Tage gespeichert. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Server-Log-Files werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebots (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

5. Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen und um die Übertragung personenbezogener Daten, beispielsweise bei Anfragen über Kontaktformulare, abzusichern, verwendet diese Seite eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen diese sichere Verbindung an einem Schloss-Symbol in der Adresszeile.

6. Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz

a) Betroffenenrechte

Die DSGVO räumt lhnen eine Vielzahl von Rechten ein. Hierzu im Einzelnen:

  1. Gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen uns gegenüber lhre einmal erteilte Einwilligung ganz oder teilweise widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und auch nicht mehr werden.

 

  1. Gem. Art. 15 DSGVO haben wir lhnen Auskunft über lhre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erteilen. lnsbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern gegenüber denen lhre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft lhrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

 

  1. Sie haben gem. Art. 16 DSGVO das Recht unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung lhrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

  1. Sie haben das Recht gem. Art. 17 DSGVO die Löschung lhrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und lnformation, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen lnteresses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

  1. Sie haben ferner das Recht gem. Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung lhrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von lhnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

 

  1. Gem. Art. 20 DSGVO haben Sie auch das Recht lhre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

 

  1. Gem. Art. 77 DSGVO haben Sie auch das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. ln der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde lhres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

b) Widerspruchsrecht:

Sofern lhre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigtem lnteressen gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung lhrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von lhrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an nachfolgende E-Mailadresse:

kw.dsgvo@yahoo.com

c) Kontaktaufnahme hinsichtlich Ihrer einzelnen Rechte:

Wie Sie oben erläutert bekommen haben, gibt lhnen die DSGVO eine Vielzahl von Rechten, auf die wir unverzüglich – so die ausdrückliche Erklärung der DSGVO – immer reagieren müssen. Nachdem der E-Mailverkehr immer weiter zunimmt, haben wir uns dafür entschieden für Sie zu einer schnellen Bearbeitung lhres Anliegens eine spezielle E-Mailadresse einzurichten.

Bitte nutzen Sie diese E-Mailadresse, wenn es um die DSGVO und lhre Rechte geht. Denn so ist sichergestellt, dass durch uns eine unverzügliche Reaktion erfolgen kann.

  1. Sofern Sie lhr Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO wahrnehmen möchten, richten Sie lhren Widerspruch bitte an die E-Mailadresse:

kw.dsgvo@yahoo.com

  1. Sofern Sie gem. 5 15 DSGVO Auskunft über lhre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen wollen, richten Sie lhr Verlangen bitte an die E-Mailadresse:

kw.dsgvo@yahoo.com

  1. Sollten Sie von lhrem Recht auf Lösung nach 5 L7 DSGVO Gebrauch machen wollen, richten Sie lhr Anliegen bitte an die E-Mailadresse:

kw.dsgvo@yahoo.com

  1. Wollen Sie lhre Einwilligung in die Datenverarbeitung nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen und/oder möchten Sie gem. Art. 16 DSGVO die Berichtung unrichtiger oder die Vervollständigung lhrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, oder möchten Sie gem. Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung lhrer personenbezogenen Daten verlangen, richten Sie lhr Anliegen an die E-Mailadresse:

kw.dsgvo@yahoo.com

  1. Selbstverständlich (damit hier kein Missverständnis entsteht) können Sie lhr Anliegen auch postalisch (per Brief) oder per Telefax geltend machen. Wir wären lhnen dabei dankbar, wenn Sie bereits im Betreffe des Schreibens und/oder des Telefax-Schreibens angeben würden, um was es konkret geht.

Telefonische Verlangen können wir aus Beweisgründen nicht berücksichtigen.

7. Zur Verwendung der Daten

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.